Sponsoren

Sick Trick Tour Open – 12 Jahre Contest Jubiläum

Die Sick Trick Tour feiert am 14.Februar ihr 12-jähriges Contest Jubiläum. Zur Feier des Tages wird beim Sick Trick Tour Open Slopestyle Contest ordentlich mit Preisen gewirbelt, für Freeskier und Snowboarder geht es um Cash und Sachpreise im Wert von über 4.000.- EUR. Freut euch auf heiße Slopestyle Action, sicke Tricks und eine Bomben After-Contest Party!

TIME FOR SICK TRICKS

Halbzeit bei der QParks Tour und gleichzeitig für alle Rider eine gute Gelegenheit, das QParks tour Ranking nochmal aufzumischen. Neben den begehrten QParks Tour Punkten, können aber alle Snowboarder gleichzeitig auch noch Punkte für die World Snowboard Tour, das World Rookie Ranking und den Austria Cup kassieren. Für Freeskier gibt es Punkte für die FSA Wertung (Freeski Austria). Außerdem wird im Rahmen des Contests die Entscheidung der Kitzbüheler Skiclub Freestyle Meisterschaften ausgetragen.

ZEITPLAN

Zeit

Task

Ort

08:30 – 10:00

Rider Registration & Bib Numbers

Talstation Resterhöhe/Pass Thurn

09:00 – 10:30

Training

Contest Line

10:30 – 10:45

Riders Meeting

Chill Area

10:30 – 11:00

Reshape

 

11:00 – 13:00

Qualifikation

Contest Line

13:00 - 13:30

Break – Reshape

 

13:30 – 13:45

Riders Meeting

Chill Area

13:30 – 15:00

Finale

Contest Line

15:15 

Siegerehrung

Hanglalm

SNOWPARK KITZBÜHEL & CONTEST SET-UP

Der Snowpark Kitzbühel auf der Hanglalm  bietet mit 3 verschiedenen Park Arealen und einer Kids Area alles was das Freestyle-Herz begehrt und sorgt damit für perfekte Voraussetzungen für die Sick Trick Tour Open. Der Contest findet im Slopestyle Format statt und wird auf zwei verschiedenen Lines ausgetragen. Es gilt einmal eine Kicker Line zu bewältigen sowie zusätzlich eine Line mit verschiedenen Rail und Boxen Kombinationen. Professionelle Judges werden dabei Schwierigkeitsgrad, Kreativität, Style und  Ausführung beider Lines bewerten. Die Siegerehrung findet im Anschluss an den Contest in der Hanglalm unterhalb vom Park statt.

RIDER ANMELDUNG

Zum Contest anmelden kann man sich ab sofort auf www.qparkstour.com. Die Startgebühr beträgt 15.- Euro, für weitere 10.- Euro gibt es ein Lift Ticket obendrauf. Die Kategorien sind in Rookies (Jahrgang 2000 und jünger), Girls und Men unterteilt. Also meldet euch lieber schnell an, denn die Startplätze sind begrenzt! Die Startnummernvergabe findet am 14.02. zwischen 08:30 und 10:00 an der Talstation Resterhöhe (Pass Thurn) statt.

SICKE AFTER CONTEST PARTY IM EL DORADO

Was wäre die Sick Trick Tour Open ohne einer entsprechenden After Contest Party? Alle Rider, Zuschauer und Partyliebhaber sind herzlich dazu eingeladen, am 14.02. ab 21:00 im El Dorado in Kitzbühel City vorbei zu schauen. Für saftige Beats sorgen die Live Bands „hhanoi“ sowie „Trash Gordon“ feat. Mike Pirchl.

#HOTTESTSHOT

Neben dem sportlichen Wettkampf gibt es auch heuer bei der Sick Trick Tour den Hottest Shot Bewerb. Alle Eventbesucher haben die Möglichkeit ihr bestes Foto vom Contest mit den Hashtags #HottestShot und #SickTrickTour auf Instagram oder Facebook hochzuladen, wo die Community über den Hottest Shot des Events entscheidet. In einer finalen Abstimmung zwischen allen Hottest Shot Siegern der einzelnen Tour Stops, wird dann ein Gewinner gekrönt. Zu gewinnen gibt es einen 2-wöchigen Aufenthalt für 2 Personen im Portugal SurfCamp inklusive Unterkunft, Surf Guiding, Boardrental und 250€ Flugzuschuss. Hier gibt’s alle ausführlichen Infos!

RIDERS VOTING 2.0

Das beliebte ‚Riders Voting’ darf natürlich auch nicht fehlen. NEU: Die Gewinner des Contests in den Kategorien Snowboard & Freeski Men, Ladies und Rookies qualifizieren sich automatisch für die finale Abstimmung am Ende der Saison! Nach dem letzten Tour Stop stehen die Gewinner der Tour Stops und somit alle Finalisten fest. Danach entscheidet ein Voting darüber, wer seine Koffer packen darf und ebenfalls in Begleitung einer weiteren Person ins Portugal SurfCamp fliegt. Alle Details zum Riders Voting gibt es hier.

 web Kitzbuehel  04-02-2015  scenic  Patrick Steiner  QParks  001 Es weihnachtet sehr - und der untere Park ist offen!
 web SickTrick Kitzbuehel  13-02-2016  scenic  Roland Haschka QParks  006 Aufbaustart: Bald geht’s los!
Wir haben super Neuigkeiten für euch: Die Stille im Park wird seit heute von den Motorengeräuschen des Pistengeräts gebrochen. Das heißt, es wird Schnee geschoben und der Aufbau hat begonnen! Zur Feier des Tages gibt’s hier und heute das gesamte Set-Up für euch.
 web Kitzbuehel  12-02-2016  action  fs  Sebi Goller  Roland Haschka QParks  006 Snowpark Kitzbühel: Zwischen Spaß und Ernst ist alles Freestyle
Es ist Freitag, die Sonne blinzelt durch hohe Schleierwolken, der Schnee knirscht unter den Skischuhen, Sebastian Goller stapft zum Sessellift. Der junge Freeskier will und darf keine Zeit verlieren, es ist der letzte Trainingstag vor dem Contest, der szenebekannten „Sick Trick Tour“ in Kitzbühel. Warum er an einem Wochentag nicht in der Schule ist? Nun ja, das ist er gerade. Denn der Pinzgauer aus Neukirchen am Großvenediger wird am Schigymnasium Saalfelden professionell im Zweig „Freestyle“ ausgebildet – im Winter ist der Berg sein Klassenzimmer …
season end header kb website Pfiat enk, Servus und Baba – Der Snowpark Kitzbühel verabschiedet sich in die Sommerpause
Es ist Anfang April und der Frühling hat sich bereits zurück gemeldet: Die Temperaturen bewegen sich seit einiger Zeit bereits über 0 Grad und es kann nicht mehr lange dauern, bis sich der Schnee von uns für einige Monate verabschieden wird. Deshalb schicken wir den Snowpark Kitzbühel ab heute in seine wohl verdiente Sommerpause.
 web Kitzbuehel  17-03-2016  action  sb  Florian Scheiblbrandner  Roland Haschka QParks  035 Kicker & Rail Check im Snowpark Kitzbühel
Sieben Rider, eine Media Crew und eine gemeinsame Mission – den Snowpark Kitzbühel erobern. Am 17. März traf sich das Team bereits früh am Morgen vor den Toren des Snowparks, um sämtliche Obstacles zu shredden und richtig auf die Probe zu stellen. Wie es ihnen bei ihrem Feldzug erging? Seht selbst – in zwei actiongeladenen Edits und Galleries!
 web SickTrick Kitzbuehel  13-02-2016  action  fs  unknown rider  Roland Haschka QParks  024 Sick Trick Tour Open 2016: Heiße Schlacht im Snowpark Kitzbühel
Bei guten Wetterverhältnissen und einem tadellosen Set-Up lieferten sich vergangenes Wochenende rund 70 Freeskier und Snowboarder einen spannenden Kampf um die begehrten Podestplätze und Preise im Gesamtwert von 5000 €. Die diesjährigen Sick Trick Tour Open im Snowpark Kitzbühel wurden ihrem Namen gerecht: Die Rider wollten nichts unversucht lassen und übertrumpften sich in zwei Runs gegenseitig auf zwei Lines mit Hammer-Tricks.
Mixed Header SST Sick Trick Tour Open - Recap und Ergebnisse
Das waren die Sick Trick Tour Open im Snowpark Kitzbühel - alle Ergebnisse findet ihr hier!
IMG 2695 Die Kids Area im Snowpark Kitzbühel – Freie Fahrt für Freestylekücken
„Früh übt sich, wer ein Meister werden will!“ – Getreu dem alten Sprichwort bietet der Snowpark Kitzbühel den jüngsten unter den Ridern diesen Winter ein ganz besonderes „Schmankerl“: Die Kids Area im Snowpark Kitzbühel steht mit gleich 6 kinderfreundlichen Obstacles bereit, befahren zu werden.
Kitzbuehel Header PatrickSteiner Oberer Park wird umgebaut - und die Kickerline wartet auf euch!
Die nächsten Tage ist der obere Park geschlossen – natürlich nur zur Verbesserung. Lest unten welche Features übers Wochenende neu dazugekommen sind und wie es weitergeht.
 web Kitzbuehel  18-03-2014  lifestyle  fs sb  Roland Haschka QParks  026 High Season im Snowpark Kitzbühel
Mitten auf der Hanglalm, oberhalb des schönen Kitzbühels, geht es bereits drunter und drüber. Den schwierigen Bedingungen zu Beginn der Saison wurde eifrig getrotzt und der erste Teil des diesjährigen Set-Ups steht schon längst für euch zum Shredden bereit. Kein Grund sich auf der faulen Haut auszuruhen, wie wir finden. Was in den nächsten Wochen an Set-Up Erweiterungen und Events geplant ist, verraten wir euch im Anschluss.
 web Kitzbuehel  14-02-2015  action  sb  unknown rider  Roland Haschka QParks  031 Sick Trick Tour Open 2016 – Der Snowpark Kitzbühel lädt zum alljährlichen Slopestyle Contest
Die QParks Tour ist auch 2016 nicht aufzuhalten und bereits unterwegs zu ihrem fünften Contest der Saison. Zum 13. Mal in Folge heißt der Snowpark Kitzbühel am 13. Februar 2016 die Tour in Form der Sick Trick Tour Open bei sich willkommen. Freeskier und Snowboarder, schleift eure Kanten: Auch bei diesem Tour Stop gibt es haufenweise Goodies von Anon, Neff, QParks und Amplifi sowie Preisgeld im Wert von 5000 € abzustauben.
Der Status aus dem Park live auf deinem Handy Dein Snowpark Kitzbühel in deiner Tasche – Die neue Snowpark App für Snowboarder und Freeskier
Mit der neuen App für den Snowpark Kitzbühel hast du alle Infos und News rund um deinen Playground immer auf deinem Smartphone – live und aktuell, direkt aus dem Park zu dir. Mit nur einem Klick weißt du sofort den Parkstatus, ob dein Lieblingsfeature gerade geöffnet ist, wie das Wetter wird oder ob demnächst ein Event im Park stattfindet. Erhältlich für Android und iPhones – und das natürlich kostenlos!

Live News