Sponsoren

Der Snowpark Kitzbühel verabschiedet sich in die Sommerpause!

Over and out! Nach einer wunderbaren Wintersaison 2014/15 ist nun die Zeit für den Snowpark Kitzbühel gekommen, die Tore zu schließen und sich in die wohlverdiente Sommerpause zu begeben. Kein Grund zur Traurigkeit jedoch, denn der nächste Winter auf der Hanglalm kommt bestimmt. Bis es soweit ist, können wir uns die vielen Highlights der heurigen Freestyle Saison in Kitzbühel in Erinnerung rufen und so die schönen Momente noch einmal durchleben.

Auch wenn vielerorts die Wintersaison aufgrund des Schneemangels verspätet starten musste, so konnte auch heuer wieder der Snowpark Kitzbühel mit einem ersten Set-Up pünktlich vor Beginn der Weihnachtsferien seine Pforten öffnen. So war der Christmas Shred auf alle Fälle schon mal gesichert und man musste auf kein Weihnachtswunder hoffen.

Das neue Jahr begann dann gleich mit der größten Set-Up-Ausbauphase. Sukzessive kamen immer mehr Obstacles hinzu, und nachdem der obere und mittlere Parkbereich fertig war, machte sich die Shapecrew dann auch schon an den Aufbau des Main Parks, wo es dann Mitte Januar auch endlich die ersten Kicker zu erleben gab.

Danach ging es Schlag auf schlag und bereits Ende Januar war der Park in seiner gesamten Größe fertig zum Einsatz. Das sprach sich natürlich schnell rum und so pilgerten immer mehr Crews aus Nah und Fern auf die Hanglalm, um das heurige Set-Up zu testen. Das Ergebnis fiel absolut positiv aus, was natürlich zum Großen Teil der hervorragenden Arbeit der Shapecrew zu verdanken ist. Die Latte lag für Parkdesigner Christoph Schrammel natürlich hoch, der heuer diese Position zum ersten Mal auf der Hanglalm ausübte. Aber mit viel Kreativität und Ideenreichtum sowie einem präzisem Auge und tatkräftigem Engagement, konnte er seine Aufgabe hervorragend meistern.

Das erste große Highlight der Saison 2014/15 stand dann Mitte Februar am Programm, als am 14.02. die legendäre Sick Trick Tour in ihrem 12. Jubiläum zu den Freeski & Snowboard Slopestyle Open in den Snowpark Kitzbühel einlud. Bei traumhaften Wetter gab es auch heuer wieder spektakuläre Freeski und Snowboard Action und am Ende natürlich glückliche Gewinner.

Kurz darauf gab es auch schon den nächsten Höhepunkt der Saison. Das Action-Shooting mit den Freeski und Snowboard Pros! Die Shapecrew hatte dafür den Park noch einmal extra herausgeputzt und so stand dem Spektakel nichts mehr im Wege. Checkt euch nochmal die Story zum Shooting, ergötzt euch richtig fetten Styles im Freeski und Snowboard Clip und zieht euch die besten Shots aus der Freeski und Snowboard Gallery direkt auf euren Computer.

Wie bereits im Vorjahr gab es dann auch heuer am Ende der Saison wieder eine ganz spezielle und ausführliche Snowpark Kitzbühel Reportage. Nachdem in der Story des letzten Jahres die Menschen, welche das Freestyle Treiben auf der Hanglalm bestimmen, im Vordergrund standen, geht es in der neuen Reportage um die Technologie und das Snow-How, das notwendig ist, um einen der besten Snowparks der Alpen zu erbauen. Die neue Reportage gibt es dann zur Einstimmung auf die neue Saison im Herbst zu sehen und lesen. Bis dorthin könnt ihr euch die Zeit mit der Lifestyle Reportage vertreiben.

Und so ist die Wintersaison 2014/15 im Snowpark Kitzbühel nun Geschichte. Zu guter Letzt gilt es noch Dank auszusprechen – und zwar den Menschen, die auch heuer das Projekt Snowpark Kitzbühel ermöglicht haben. Allen voran natürlich der Shapecrew rund um Parkdesigner Christoph Schrammel – Danke für euren unermüdlichen Einsatz, einen der besten Snowparks der Alpen zu bauen! Danke aber auch an die Bergbahnen Kitzbühel AG für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit und schlussendlich natürlich an euch, liebe Shredheads – für die Treue und unzähligen genialen Sessions gemeinsam.

Das Snowpark Kitzbühel Team wünscht euch einen schönen Sommer – See you next year!  

Next Story

 web Kitzbuehel  18-03-2014  scenic  fs sb  Roland Haschka QParks  011 Der Snowpark Kitzbühel wünscht fröhliches Shredden
Nur noch einmal schlafen, dann ist es soweit. Damit euch danach nicht langweilig wird, haben wir noch ein Weihnachtsgeschenk für euch!
 web Kitzbuehel  04-02-2015  scenic  Patrick Steiner  QParks  010 Snowpark Kitzbühel – Set-Up Release 2015/16
Mit Spannung haben wir darauf gewartet und jetzt ist es da: Das finale Set-Up des Snowpark Kitzbühel für die Wintersaison 2015/16. Insgesamt werden in dem 900 Meter langen Snowpark 42 verschiedene Obstacles bereit stehen. Das genaue Set-Up findet ihr im Anschluss.
 web Kitzbuehel  10-03-2015  action  sb  Christoph Schrammel  Roland Haschka QParks  019 Hightech im Snowpark Kitzbühel – Passion, Profession, Perfektion
Inmitten der Kitzbüheler Alpen liegt nicht nur der gleichnamige weltbekannte und populäre Wintersportort, sondern ebenfalls ein nicht minder beliebter und namhafter Snowpark. Zwischen Freestyle-Contest und Shootings, zwischen Touristenmagnet und Trainingsareal, zwischen Kindheitstraum und harter Arbeit: Tagtäglich kümmert sich ein speziell ausgebildetes Team im Snowpark Kitzbühel um Parkbau und -betrieb – mit all seinen Facetten und Herausforderungen. Ein Einblick in die Welt rund um den Snowpark Kitzbühel, vom Fachwerk bis zum Speicherteich.
Kitzbuehel  14-02-2015  action  fs  unknown rider  Roland Haschka QParks  0301 Snowpark Kitzbühel – Das Warten hat bald ein Ende
Genug mit Schwitzen und Sand in den Schuhen, die schönste und aufregendste Zeit des Jahres steht wieder vor der Tür. Der Snowpark Kitzbühel erwacht bald aus dem „Sommerschlaf“ und öffnet für alle Freestyle-Fans, die den Kick, die Herausforderung und das Abenteuer suchen, wieder seine Pforten.
502539 Kitzbuehel  04-02-2015  action sb  Christoph Schrammel  Patrick Steiner  QParks  002 Der Snowpark Kitzbühel verabschiedet sich in die Sommerpause!
Over and out! Nach einer wunderbaren Wintersaison 2014/15 ist nun die Zeit für den Snowpark Kitzbühel gekommen, die Tore zu schließen und sich in die wohlverdiente Sommerpause zu begeben. Kein Grund zur Traurigkeit jedoch, denn der nächste Winter auf der Hanglalm kommt bestimmt. Bis es soweit ist, können wir uns die vielen Highlights der heurigen Freestyle Saison in Kitzbühel in Erinnerung rufen und so die schönen Momente noch einmal durchleben.
 web Kitzbuehel  04-02-2015  scenic  Patrick Steiner  QParks  017 Snowpark Kitzbühel - Freestyle Perspektiven
„Ich denke, Freestyle ist einfach ein neues Lebensgefühl.“, mit diesen Worten des legendären Hüttenwirts der Hanglalm, Toni Lassacher, begann unsere Kitzbühler Freestyle Reportage des letzten Jahres. Ja, der Freestyle hat hier in Kitzbühel ein wunderbares Zuhause gefunden, mit vielen Protagonisten, die ihn lieben und pflegen. Und so ist, abseits der Streif, mit der Hanglalm ein neuer Lifestyle entstanden, dessen Mittelpunkt der Snowpark Kitzbühel ist. Nach dem Erfolg der Kitzbüheler Freestyle Saga im letzten Jahr, haben wir heuer ein Fortsetzung dazu produziert. Im zweiten Teil, den wir euch wie gewohnt im Herbst zu Beginn der neuen Saison präsentieren, rücken wir die komplexe Technik und das Design hinter dem Snowpark in den Vordergrund. Um uns darauf einzustimmen, haben wir bis dato unveröffentlichtes Text-Material von der letztjährigen Reportage herausgekramt. Von den mühevollen Anfangen der lokalen Gründungsvätern und –müttern, bis hin zu den Visionen der neuen Kitzbüheler Freestyle Generation.
502608 Kitzbuehel  04-02-2015  scenic  Patrick Steiner  QParks  016 Die beste Zeit der Saison ist da
Sie hat begonnen, die schönste Zeit der Wintersaison auf der Hanglalm. Der Ferienrummel ist vorüber, die Märzensonne schickt bereits wäremende Sonnenstrahlen und dank des frischen Neuschnees erstrahlt der Snowpark Kitzbühel zurzeit in seiner vollen Pracht. Those are the days, my friends! Worauf wartet ihr?
SickTrick Kitzbuehel  14-02-2015  Roland Haschka QParks  006 Sick Trick Tour Open - Ergebnisse & Highlights
Mehr als 70 TeilnehmerInnen battelten sich am vergangenen Samstag, dem 14. Februar 2015, um insgesamt 18 Podiumsplätze bei der zwölften Ausgabe der Sick Trick Tour Open im Snowpark Kitzbühel auf der Hanglalm. Dabei ging es nicht nur um die heißbegehrten QParks Tour Punkte, sondern auch um die K.S.C. Clubmeisterschaft sowie Punkte für die World Snowboard Tour und den World Rookie Rank.
 web Kitzbuehel  04-02-2015  action fs  Moritz Klammer  Patrick Steiner  QParks  024 Snowpark Kitzbühel - Freestyle Madness auf der Hanglalm
Wenn der Snowpark frisch gestriegelt in der Morgensonne glänzt, während Oktokopter-Drohnen das Kitzbüheler Bergpanorama überfliegen, kann das nur eines bedeuten: Es ist Shootingtime im Snowpark Kitzbühel! Bevor vergangenen Samstag die Sick-Trick-Tour-Open die Hanglalm für sich beanspruchen konnte, testete eine ausgewählte Crew an Ridern vorab noch einmal das Set-Up – Und die Ergebnisse können sich sehen lassen!
Max Weickl DCArea43 Feb10 by Roland Haschka QParks 021 Sick Trick Tour Open – 12 Jahre Contest Jubiläum
Die Sick Trick Tour feiert am 14.Februar ihr 12-jähriges Contest Jubiläum. Zur Feier des Tages wird beim Sick Trick Tour Open Slopestyle Contest ordentlich mit Preisen gewirbelt, für Freeskier und Snowboarder geht es um Cash und Sachpreise im Wert von über 4.000.- EUR. Freut euch auf heiße Slopestyle Action, sicke Tricks und eine Bomben After-Contest Party!
kb artikel Willkommen 2015 - Jetzt geht es richtig los!
Das Freestyle-Jahr 2015 kann eingeläutet werden! Die Shapecrew hat den Jahreswechsel nur kurz gefeiert und sich dann ganz auf den Neuaufbau des Parks konzentriert. Der Obere und Mittlere Parkbereich ist bereits fertig und ab sofort geöffnet! Und mit etwas Glück kommen am Wochenende auch bereits die ersten großen Kicker im Main Park hinzu!
 web Kitzbuehel  18-03-2014  scenic  fs sb  Roland Haschka QParks  021 Snowpark Kitzbühel – Neues Jahr, neuer Park!
Das alte Jahr geht zu Ende, ein Neues bricht an und auch auf der Hanglalm wird sich viel ändern. Aufgrund der Schneeverhältnisse in den letzten Tagen wird der Snowpark Kitzbühel neu aufgebaut und erwartet euch im Jahr 2015 mit einem frischem Setup!

Live News