Park Logo Head

Ausblick auf Airtime
21.01.2020

Wenn alles gut geht, wird die Shapecrew im Laufe der nächsten Tage mit dem Aufbau der Advanced Line beginnen. Damit wird in Kitzbühel sicher nicht nur das Hahnenkammrennen am Wochenende für Aufregung sorgen. Nein, auch alle Freestyle-Fans kommen auf der Hanglalm definitiv auf ihre Kosten!

Parkdesigner Franz hat jedenfalls große Pläne für den Snowpark Kitzbühel, und das im wahrsten Sinne des Wortes! „Mein Wunsch wären sechs Kicker und vier Jibs in der Advanced Line aufzubauen. Wie weit wir damit kommen, müssen wir uns allerdings erst anschauen“, erzählt Parkdesigner Franz. Zwar konnten die Kitzbüheler Bergbahnen die vergangenen kalten Tage nutzen, um ordentlich Schnee für die Knuckles zu produzieren, doch ob das bereits im ersten Schritt für das komplette Advanced Setup reicht, wird sich zeigen. „Ziel wäre es auf jeden Fall, die Advanced Area so zu gestalten, dass wir größenmäßig an die Kicker im Main Park anschließen. Das heißt auch, dass die Advanced Kicker Line sicher in Richtung PRO LINE gehen wird“, verrät Franz weiter.

Apropos Kicker im Main Park… Bis die Advanced Line soweit ist, könnt ihr euch schon mal die Wartezeit im Main Park versüßen. Dort warten nämlich diese zwei neuen Schönheiten mit rund 8m und 10m auf euch!

 

whatsapp image 2020 01 21 at 11 07 24

Sobald wir Updates zur Advanced Line haben, erfahrt ihr es natürlich hier auf unserer Website, auf Instagram oder auf Facebook. Wenn ihr’s ganz genau wissen wollt, könnt ihr auch einen Blick auf die Snowpark Kitzbühel Webcam werfen. Dort könnt ihr den Aufbau-Status live mitverfolgen. Oder ihr kommt einfach selbst vorbei und gönnt euch ein paar Runs im Snowpark Kitzbühel!

More Stuff