Hier geht's zur App!
Park Logo Head

Nachwuchs-Shredheads und Progression bei den Austria Freeski Days
22.02.2018

Die Austria Freeski Days machen in diesem Winter in verschiedenen Freestyle-Locations in ganz Österreich Halt. Nach dem gelungenen Start am Stubaitaler Gletscher stoppten die Freeski Days am vergangenen Wochenende auch in Kitzbühel: Sowohl am Kitzbüheler Horn als auch auf der Hanglalm hatten motivierte Mädels und Jungs die Möglichkeit, beim Nachwuchs-Coaching des Austria Freeski Teams erste Freestyle-Basics zu lernen.

Bei den Austria Freeski Days am Kitzbüheler Horn wurden der neue KitzSki Family Park, die Audi quattro funslope und die Kickerline geshreddet. Das Setup bot für alle Levels etwas: Boxen, Kicker und auch Steilkurven oder Wellenbahnen in der Audi quattro funslope. Die Rookies konnten unter Anleitung der Coaches also ihre ersten Freestyle-Selbstversuche wagen, während die anderen am Gegenhang ihre Skills auf das nächste Level brachten. Begleitet wurde der Tag von Fotograf Armin Rauthner, der alle Erfolge mit der Kamera festhielt:

749a5628
749a5036
749a5148
749a5069
749a5127
749a5048

Am nächsten Tag, dem 16. Februar, ging es gleich im Snowpark Kitzbühel an der Hanglalm weiter: Für alle fortgeschrittenen Freeskier, die ihre Parkskills verbessern wollten, war dieser Coaching Day genau das richtige. Gemeinsam mit den Coaches wurde an der Progression gearbeitet. Auch hier war ein Fotograf, Roland Luchner, dabei und hat jeden Erfolg dokumentiert:

rlx 2206made
rlx 2197made
rlx 2202made
rlx 2174made
rlx 2164made
rlx 2192made
rlx 2170made
rlx 2159made
rlx 2146made

Ihr wollt auch eure Freeski-Skills verbessern und dabei Unterstützung von den Coaches des Freeski Austria Teams bekommen? Mehr Infos und die nächsten Termine der Austria Freeski Days findet ihr hier!

More Stuff