Park Logo Head

Park Rules im Snowpark Kitzbühel
21.02.2022

Regeln sind da, um gebrochen zu werden. Deshalb gibt es hier ein paar Gebote, for the sake of our safety. Here you go:

  1. Vor jeder ausgiebigen Shred Session, ist es wärmstens zu empfehlen ein kleines Warm-Up zu machen. So können schwerwiegende Verletzungen gemildert oder gar vermieden werden.
  2. Am Parkeingang findet ihr ein paar wichtige Verhaltensregeln. Es lohnt sich einen Blick darauf zu werfen, bevor man sich auf die Sessions stürzt.
  3. Augen auf, bevor ihr in den Park hineinfahrt. Nehmt stets Rücksicht auf andere Rider und behaltet einen klaren Überblick vor allem bei schlechten Witterungsverhältnissen.
  4. Während der Session immer langsam steigern. Selbstüberschätzung ist gefährlich für alle Beteiligten. Am besten auch immer einen Helm tragen.
  5. Wenn ihr filmt oder Fotos macht, sucht euch eine sichere Position aus, damit ihr anderen Ridern nicht im Weg steht.
  6. Die Chill Area ist für Verschnaufpausen da und soll auch genutzt werden. Bitte keine längeren Pausen direkt im Park machen.
  7. Gesperrte Features und Features, an denen gerade geshaped wird, dürfen nicht befahren werden.
  8. Wenn der Park geschlossen ist, auf keinen Fall hineinfahren.
  9. Informiert euch bitte vor eurer Session über die geltenden Corona-Maßnahmen. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.
  10. Wenn sich ein Rider verletzt, sperrt das Hindernis ab und leistet Erste Hilfe. Dabei gilt auch immer ruhig bleiben und effektiv kommunizieren.

Wenn ihr euch an die paar Gebote haltet, leistet ihr einen wertvollen Beitrag zum Allgemeinwohl im Park. Bis bald im Snowpark Kitzbühel!

More Stuff