Park Logo Head

Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen

Covid-19 Maßnahmen für eine sichere Season im Snowpark Kitzbühel

Die Wintersaison 2020-21 steht vor der Tür und hat auch diesmal ihre Freunde Stoke und Action mitgebracht. Bei all der Vorfreude müssen wir aber dennoch oder gerade deswegen verantwortungsvoll mit der aktuellen Situation umgehen und uns gemeinsam an ein paar neue Regeln im Snowpark Kitzbühel halten. Auch wenn es nervt, ist es wichtig dazu beizutragen, damit wir in dieser Saison sicke Spring Sessions – ohne Covid-19 – feiern können.

Hier sind die wichtigsten Corona-Sicherheitsmaßnahmen zusammengefasst, um safe durch die Season 2020/2021 zu shredden:

mask small

 

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) wird in öffentlichen Bereichen empfohlen.
  • Das Tragen eines MNS ist im Einstiegsbereich und in den Gondeln verpflichtend.
  • Auch Schlauchschals gelten als Maßnahme, Mund und Nase zu verdecken
hands small

 

  • Auf regelmäßige Handhygiene achten: Es stehen ausreichend Desinfektionsmittel sowie Seifenspender auf den Toiletten zur Verfügung.
people small

 

  • Mindestens einen Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen halten.
nopeople small
  • Lifttickets bereits vorab online im Webshop (shop.kitzski.at) oder in der Unterkunft kaufen, um lange Wartezeiten im Kassenbereich zu vermeiden.

Better safe than sorry

Auch wenn es im Shred-Herz weh tut: Kratzt der Hals und ihr fühlt euch nicht gut, dann haltet Abstand von der Piste und schaut drauf, dass ihr zu 100% fit seid, bevor es wieder auf die Bretter geht. Auch bei gemeinsamen Sessions oder beim Abhängen in der Chill Area ist es in der Wintersaison 2020-21 besser, keinen Bock zu schießen und lieber auf den Elefanten zu setzen.

Über aktuelle Entwicklungen sowie über die Covid-Sicherheitskonzepte für unsre Events halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Alle Informationen zu den ganzen Regelungen des Skigebiets Kitzbühel findet ihr hier.